Das Bettenhaus Schoop

Ein Haus mit Tradition

 

Das Bettenhaus Schoop blickt auf eine lange Tradition zurück.

Begann alles als Großhändler für Textilien, so wurde im Laufe der Zeit das Ladengeschäft vergrößert und an die sich wandelnden Verhältnisse angepasst.

 

1988 hat die Familie Walterspiel das Unternehmen übernommen.

 

2017 wurde das 175-jährige Firmen-Jubiläum gefeiert.

 

Seit je her sind Qualität und Kundennähe der Kern unserer Firmenphilosophie.

 

In unserem Federn-Atelier fertigen wir sämtliche daunen-und federngefüllte Produkte selbst an. Sie können dabei sein.

 

Dieser Service bezieht sich allerdings nicht nur auf die Herstellung von neuen Bettwaren, auch Ihre gebrauchten Betten werden in unserem Haus fachgerecht gepflegt und aufgearbeitet.

 

Für den gesunden Schlaf finden Sie bei uns ergonomisch angepaßte Matratzen und dazu passende Systemrahmen, unterschiedliche Kissen sowie weitere hochwertige Produkte namhafter Hersteller.

 

Schöne Bettwäsche, kuschelige Frottierwaren, Bademäntel, Schlafdecken und vieles mehr runden unser Sortiment ab.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Haus.

        Christina und Matthias Walterspiel